über mich

Von Bauherren und Nachunternehmern Bauen ist eine Freude! Von der Grundsteinlegung zum Richtfest bis zur Schlüsselübergabe warten jede Menge Arbeit und Spaß. Doch was muss man als Bauherr bei der Ausschreibung der Leistungen beachten? Worauf muss das ausführende Bauunternehmen seinen Fokus legen? Selbst wenn die auszuführende Leistung sehr gut beschrieben wurde, wird sich erst auf der Baustelle zeigen, ob sie so ausführbar ist. In diesem Blog werdet ihr alles Wissenswerte über das Thema Bauen erfahren. Welche Arten der Ausschreibung gibt es, braucht man eine Bauüberwachung? Was ist bei Streitigkeiten zu tun? Alles spannende Fragen, die auf Antworten warten. Davon gibt es hier genug für euch. Fühlt euch eingeladen, in die Welt des Neubaus einzutauchen.

Suche

Archiv

Nostalgie Waschbecken für Liebhaber

Tatsächlich gibt es noch reinste Schmuckstücke aus alter Zeit, die einfach jeder Fan  in seiner Sammlung besitzen muss: Dazu zählt ein nostalgisches Waschbecken für das Badezimmer oder für andere Einrichtungen - ein echter Hingucker! Es umrundet das Umfeld und gibt dem ganzen Raum einen antiken Stil. Dadurch entsteht ein ganz besonderer Charme um den Platz herum. Nicht selten passiert es, dass man von seinen Gästen darauf angesprochen wird, sofern man es nicht im Keller verstauben lässt.   

Erhältlich sind diese Kostbarkeiten in zum Beispiel schlichtem Keramik, edlem Mineralguss, Edelstahl oder gar verchromtem Messing. Bei der ein oder anderen Variante dominiert ihre glänzende Oberfläche mit Liebe zum Detail. Der Kunst wird keine Grenzen gesetzt. Unter anderem wird auf Wunsch hochwertiges Marmor als Material bei der Herstellung verwendet. Dann möchte der stolze Eigentümer bestimmt nicht auf teures Gold verzichten. Je nach monetärer Situation und Geschmack variieren die individuellen Ausführungen logischerweise. Es beginnt allein schon beim Griff. Je nach Geldbeutel und persönlicher Richtung fällt er unterschiedlich aus. Zum Beispiel kreuzförmig, eckig oder mit runder Note als Einhebel. Die Größe, die sich aus der Aufteilung und dem vorhanden Plätzchen ergibt, muss ebenfalls bedacht und berücksichtigt werden. Meistens wird der besagte Spülstein an einer Wand angebracht und daran befestigt. Selbst für komplizierte Ecken wurden solche Nostalgie Waschbecken konzipiert. Einige können stabil freistehen, ohne umzufallen, andere wiederum benötigen feste Anschlüsse, welche einen einwandfreien Halt gewährleisten.   

Selbstverständlich lässt sich diese sanitäre Anlage um passendes Zubehör erweitern. Zu nennen wären an dieser Stelle kleine Schränkchen für Handtücher - oder verzierte Wasserhähne, die spielerisch Wasser sprudeln lassen. Regale daneben der gleichen, feinen Linie sorgen für Ordnung. Süße Wasserkännchen darunter können günstig besorgt und verstaut werden. Ebenso hängen oft entzückende Spiegel dahinter, die den Betrachter in eine andere Zeit katapultieren. Auf die gezielte Beleuchtung kommt es an! Häufig werden Stöpsel sowie hochwertige Armaturen vor prachtvollen Fliesen installiert, um das Prachtstück zu vervollkommnen und den Wohnraum eindeutig zu verschönern.   

Es kann in der Tat vorkommen, dass jemand durch reinen Zufall darauf stößt. Vielleicht räumt er den Dachboden seiner Großmutter auf. Oder ein Händler kurz vor dem Ruhestand schenkt ihm ein einmaliges Exemplar. Andere Personen hingegen haben weniger Glück und müssen sich um den Erwerb kümmern. Eventuell entdecken sie ein interessantes Inserat in der Zeitung. Entweder durch einen Kauf oder sogar durch eine Versteigerung gelangen sie zu der besonders pflegeleichten Errungenschaft. Auf dem Markt existieren Originalwaschbecken von damals, jedoch werden diese heutzutage im Retrolook nachgeeifert, sodass im Handel immer mehr Nostalgie Waschbecken aus jüngerer Zeit zu ergattern sind, teilweise als ganze Serien. Das hat den Vorteil, dass brüchige Ventile jederzeit ausgetauscht werden können. Zugegeben, ein Nostalgie Waschbecken hat eben Flair. Bei Unternehmen wie der TRADITIONAL BATHROOMS GmbH gibt es eine große Auswahl.

Schlagwörter: