über mich

Von Bauherren und Nachunternehmern Bauen ist eine Freude! Von der Grundsteinlegung zum Richtfest bis zur Schlüsselübergabe warten jede Menge Arbeit und Spaß. Doch was muss man als Bauherr bei der Ausschreibung der Leistungen beachten? Worauf muss das ausführende Bauunternehmen seinen Fokus legen? Selbst wenn die auszuführende Leistung sehr gut beschrieben wurde, wird sich erst auf der Baustelle zeigen, ob sie so ausführbar ist. In diesem Blog werdet ihr alles Wissenswerte über das Thema Bauen erfahren. Welche Arten der Ausschreibung gibt es, braucht man eine Bauüberwachung? Was ist bei Streitigkeiten zu tun? Alles spannende Fragen, die auf Antworten warten. Davon gibt es hier genug für euch. Fühlt euch eingeladen, in die Welt des Neubaus einzutauchen.

Suche

Archiv

Die richtigen Einbaugeräte für die Küche kaufen

Wer eine neue Küche plant, muss sich zwangsläufig auch mit dem Kauf von neuen Küchengeräten auseinandersetzen. Dabei stellt sich die Frage, ob man lieber zu Einbaugeräten greifen möchte oder die Geräte separat erwerben will. Wer Einbaugeräte zur Küche kaufen will, muss das jeweilige Gerät auf das eigene Nutzungsverhalten abstimmen. Man sollte sich ausführlich von Fachfirmen wie der BodenSprick GmbH beraten lassen.

Wie wählt man die richtigen Einbaugeräte aus? 

Die Wahl der Einbaugeräte hängt von den jeweiligen Bedürfnissen ab. Nicht jeder Haushalt muss auch jedes Gerät besitzen, wenn dieses dann gar nicht genutzt wird. Zudem bieten auch nicht alle Küchen den Platz für bestimmte Geräte, wie Spülmaschine oder große Kühlschränke. Man sollte deshalb zunächst klären, ob die eigenen Wünsche realisierbar sind. Deshalb ist es ratsam, sofort passend die Einbaugeräte zur Küche zu kaufen. 

Welche Möglichkeiten gibt es bei Backöfen und Kochfeldern? 

In den meisten Fällen werden die Elektroherde, eine Kombination aus Kochfeld und Backofen, unter die Arbeitsplatte eingebaut. Natürlich sind auch Gasherde möglich. Mittlerweile gibt es aber auch die Möglichkeit, beide Geräte unabhängig voneinander einzubauen. Der Backofen wird dabei in einen Hochschrank eingebaut, sodass er sich auf einer angenehmen Arbeitshöhe befindet. Dies erleichtert das Zubereiten der Speisen deutlich. Zudem ersetzt der Backofen häufig auch die Mikrowelle, da diese schon im Backofen eingebaut ist und man somit keine separaten Geräte mehr benötigt. 

Ist eine Dunstabzugshaube nötig? 

Es ist ratsam, eine Dunstabzugshaube in die Küche zu integrieren. Beim Kochen entstehen viele Dämpfe und Gerüche, die Schaden an den Möbeln anrichten oder sich in Textilien festsetzen können. Die Dunstabzugshaube fängt diese auf und leitet sie ab. Es gibt sie in vielen Formen und Größen, sodass sie auch platzsparend in kleine Küchen integriert werden können. Dies ist auch möglich, wenn keine Abluft vorhanden ist, wodurch der Dampf nach draußen entweichen kann. Diese Dunstabzugshauben wandeln den Dampf selbst um. Bei modernen Küchen wird die Dunstabzugshaube oft direkt über dem Kochfeld integriert. Sie ist somit kaum sichtbar, arbeitet aber effizient. 

Was für Kühlmöglichkeiten gibt es? 

In Einbauküchen wird der Kühlschrank in der Regel in die Küchenzeile integriert. Da er mit der Küchenfront verkleidet wird, ist er nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Dies erzeugt ein einheitliches Bild. 

Wie wird eine Spülmaschine eingebaut? 

Ähnlich wie beim Kühlschrank, kann auch die Spülmaschine vollintegriert werden. So ist diese nicht mehr sichtbar. Das Bedienfeld liegt innen und ist nur durch das Öffnen der Spülmaschine zugänglich. Wer dies nicht möchte, kann auch eine halbintegrierte Spülmaschine wählen. Diese ist zu einem großen Teil verkleidet, nur das Bedienfeld ist noch sichtbar. 

Können Einbaugeräte ausgetauscht werden? 

Ein Austausch der Einbaugeräte ist in der Regel kein Problem. Allerdings muss man darauf achten, dass die neuen Geräte die gleichen oder ähnliche Maße haben, da sie sich sonst nicht vollständig in die Küchenzeile integrieren lassen.

Schlagwörter: