über mich

Von Bauherren und Nachunternehmern Bauen ist eine Freude! Von der Grundsteinlegung zum Richtfest bis zur Schlüsselübergabe warten jede Menge Arbeit und Spaß. Doch was muss man als Bauherr bei der Ausschreibung der Leistungen beachten? Worauf muss das ausführende Bauunternehmen seinen Fokus legen? Selbst wenn die auszuführende Leistung sehr gut beschrieben wurde, wird sich erst auf der Baustelle zeigen, ob sie so ausführbar ist. In diesem Blog werdet ihr alles Wissenswerte über das Thema Bauen erfahren. Welche Arten der Ausschreibung gibt es, braucht man eine Bauüberwachung? Was ist bei Streitigkeiten zu tun? Alles spannende Fragen, die auf Antworten warten. Davon gibt es hier genug für euch. Fühlt euch eingeladen, in die Welt des Neubaus einzutauchen.

Suche

Archiv

Freie Leitungen, gute Luft: Rohrreinigung leicht gemacht

Zu Hause kochen, waschen, spülen oder duschen mit Abfläufen, durch die Wasser ungehindert abläuft, ist eine Selbstverständlichkeit. Ebenso ist es im Außenbereich, wo das Wasser nach dem Regen vom Hausdach durch die Regenrinne fließt und in die Kanalisation gelangt. Allerdings sammeln sich durch den täglichen Gebrauch in Rohren Ablagerungen an, seien es Speisereste und Fett in der Küche vom Abwaschen oder im Bad Haare vom Duschen. Das Wasser fließt langsamer ab und staut sich in der Leitung. Schreitet die Verstopfung in der Spüle oder im WC fort, steht das Wasser. Meist löst die Zeit das Problem nicht, sondern erhöht den Aufwand, der nötig ist, um es zu beseitigen.

Einfache Verstopfungen im Haus beheben die Mieter oder Eigentümer selbst. Häufig verwendet werden chemische Mittel, eine Spirale oder ein Pümpel. Manche chemischen Reiniger aus dem Handel können die Rohre angreifen, besonders bei häufigem Gebrauch. Es gibt spezielle Mittel, die für Kunststoffrohre geeignet sind. Spiralen eignen sich für Toiletten und deren gebogene Abflussrohre. Werden die Rohre frühzeitig gereinigt, pflegt dies die Leitungen und beugt erneuten Ablagerungen vor. Nach der Reinigung riechen Abfluss oder Toilette angenehm und sind hygienisch und sauber. Der Haushalt mit dem mittäglichen Abwasch, der morgendlichen Dusche und der Toilette funktioniert ohne Hürden und Verzögerung.

Je stärker die Ablagerungen und je schwerer zugänglich, umso schwieriger ist ihnen beizukommen. Wenn sich etwas im Rohr festgesetzt hat oder bei massiven Verstopfungen erfordert dies viel Aufwand. Die Mittel des Hausgebrauchs wirken zu schwach oder gar nicht. Hier hilft ein Rohrreinigungsunternehmen mit einer professionellen Rohrreinigung, bspw. von Rohrfix Rohrreinigung GmbH, weiter. Mit einer technischen Ausstattung, die für alle Leitungslängen ausreicht und Verstopfungen mit einer Kamera orten kann, werden diese mit Wasserdruck entfernt.

Die professionelle Rohrreinigung kommt durch das technische Verfahren ohne Chemie aus und schützt die Umwelt. Es schädigt die Rohre nicht und schont sie. Biegungen werden erreicht und stellen, anders als mit Methoden aus dem Hausgebrauch möglich, kein Hindernis dar. Schwer erreichbare Rohre im Freien werden ebenfalls mit einer digitalen Kamera untersucht und können mit Wasser per Hochdruck von gefallenem Laub, das hinein gelangt ist, befreit werden. Die Verstopfungen werden mit starkem Wasserdruck gelöst und durchgespült. Die Leitung ist wieder frei. Auch hier beugt die Wartung der Rohre Problemen vor. Mit der Kamera werden kleine Risse und Abnützungen entdeckt und die Ursachen für einen Rohrbruch erkannt. Mühsame Reparaturen, die durch Lecks in der Leitung entstehen und aus denen Wasser austritt, können verhindert werden. Unliebsame Überraschungen, die im Winter besonders unangenehm sein können, entstehen so nicht. Aufwendige Instandhaltungsarbeiten, die anfallen würden, um den Schaden zu beheben, lassen sich mit der Rohrreinigung umgehen. In und um das Haus ist alles in Ordnung.

Schlagwörter: